AYUR - YOGA

Praxis für Viniyoga
und Ganzheitliche Therapie

Impressum:

Satya Ursula Schmitz                 Kleinmarschierstr.39, 52062 Aachen 0241/4002703 oder 0176/96849862

Fotos: Satya U. Schmitz, Ute Haupts

AGB:

Allgemeine Geschäftsbedingungen

AYUR-YOGA Praxis für Viniyoga und Ganzheitliche Therapie, Aachen,  Satya Ursula Schmitz (Fassung vom 1.10.2016)

1. Allgemeines

Die Angebote in der Praxis sind Maßnahmen der Prävention und der Gesundheitsförderung. Sie sind in der Regel geeignet, gesundheitliche Störungen, die aus Risikofaktoren wie ungesunder Lebensführung und Ernährung, Stress, Bewegungsmangel und einseitigen Belastungen des Bewegungs- und Halteapparates entstehen zu mindern und durch Stärkung Ihrer Gesundheitskompetenzen zu einer Verbesserung Ihrer gesundheitlichen Situation beizutragen. Sie stellen jedoch im engeren Sinne keine Therapie oder Heilbehandlung dar.

Die Therapieangebote werden nach bestem Wissen und Gewissen durchgeführt. Ob eine Teilnahme an den Angeboten mit der jeweiligen körperlichen und psychischen Verfassung vereinbar ist, hat jede Teilnehmerin/jeder Teilnehmer in eigener Verantwortung (ggf. unter Einbeziehung fachkundigen, ärztlichen Rates) selbst zu prüfen und zu entscheiden. Dabei berate ich Sie gerne. Gesundheitliche Einschränkungen sind der Therapeutin vor Beginn der Zusammenarbeit mitzuteilen. Eine Haftung für Körper- und Gesundheitsschäden übernehme ich nicht.

Die AGB werden mit jeder Teilnahme an meinen Angeboten akzeptiert. Die anfallenden Gebühren sind auf der homepage angegeben, sowie im Prospektmaterial und auf Anfrage.

2. Anmeldung / Terminvereinbarung

Die Anmeldung / Terminvereinbarung kann persönlich, telefonisch oder schriftlich erfolgen und ist in jedem Falle verbindlich.

Zusätzlich bei der kursweisen Buchung:

Die Kursanmeldung verlängert sich automatisch auf den nächsten Kurs, es sei denn sie wird spätestens 14 Tage vor Kursende gekündigt. Wird die Kündigung vergessen gilt Kulanz.

3. Unterrichtszeiten

Für Therapiesitzungen werden die Termine im Einzelnen festgelegt bzw. vereinbart.

Bei den fortlaufenden Gruppenangeboten „Yogatherapie“ findet der Kurs einmal wöchentlich zur angegebenen Zeit statt, ausgenommen wenn der Kurs auf einen Feiertag (NRW) fällt. Außerdem gibt es  im Kalenderjahr variierende Ferienzeiten, in denen keine Gruppenkurse stattfindet. Die Ferienzeiten werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Termine für weitere Angebote (Seminare / Retreats) sind auf der homepage angegeben.

4. Zahlung der Gebühren

Bei Therapiesitzungen werden die Gebühren jeweils am Ende einer Sitzung in bar gezahlt oder zeitnah überwiesen. Wird ein Einzeltermin später als 24 Std. vorher abgesagt, fällt eine Ausfallgebühr von 50 %  des Honorars an.

Die Gebühren für die Gruppenangebote können pro Kurseinheit oder mit Zehnerkarte gezahlt werden. Bei der kursweisen Zahlung wird die gesamte Gebühr in bar oder als Überweisung zu Beginn des Kurses fällig. Bei vorzeitigem Abbruch des Kurses besteht kein Anspruch auf Erstattung der Kursgebühren.

Die Laufzeit der Zehnerkarte beinhaltet 15 fortlaufende Termine ( 10 Yogatermine und 5 Fehltermine). Nach Ablauf dieser Gültigkeitszeit verfallen noch offene, nicht in Anspruch genommene Yogatermine auf der Karte.

Alle Beträge sind umsatzsteuerfrei.

5. Versäumte Unterrichtsstunden (Gruppenangebote)

Versäumten Unterrichtsstunden können, falls möglich, in einem anderen Gruppenkurs nachgeholt werden.

6. Ausfall von Stunden

Fallen wegen Krankheit oder Verschulden von Frau Ursula Schmitz Stunden aus, besteht Anspruch auf Ersatzunterricht, Vertretung, Verrechnung oder Kostenerstattung.

7. Verhinderung der Teilnehmer/-innen

Bei Krankheit oder sonstigen Hinderungsgründen bitte ich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mich kurz zu benachrichtigen.

8. Schäden/Verluste

Für Schäden und Verluste jeglicher Art, insbesondere Wertsachen, übernehme ich keinerlei Haftung. Es wird daher empfohlen, keine Wertgegenstände zum Unterricht mitzunehmen. Sachbeschädigungen in den Räumlichkeiten der Praxis werden auf Kosten dessen behoben, der sie bewirkt oder verursacht hat.