AYUR - YOGA

Praxis für Viniyoga
und Ganzheitliche Therapie

Viniyoga

Yoga bedeutet übersetzt Einheit oder Verbindung.

Damit ist gemeint :

  • die ganzheitliche Verbindung von Atem, Körper und Geist / Seele – das sind die Ebenen, mit denen wir im Yoga arbeiten.
  • die Verbindung mit unserer Mitte, unserem Zentrum, unserer Kraft. Innere Ruhe und Frieden erfahren.
  • der Lebensweg, auf dem Yoga uns hilft, zurückzufinden zu uns selbst.

Die „Werkzeuge“ des Yoga

  • Achtsamkeit
  • Reflexion über das eigene Denken und Handeln, bzw. über die Einstellung zum Leben.
  • Körperübungen („asanas“), die in Verbindung mit dem Atem in die Konzentration führen, und auf vielfältige Weise auf Körperfunktionen und Psyche heilsam einwirken.
  • Atemtechniken („pranayama“), die direkt klärend und beruhigend auf Geist und Psyche wirken.
  • Konzentrative Übungen, Meditation.

Viniyoga-Therapie

“Jeder Mensch kann im Yoga erfolgreich sein -Junge ebenso wie Alte, Gesunde ebenso wie Gebrechliche und Kranke.”

Yoga kann nur wohltuend und heilsam wirken, wenn die “Yogawerkzeuge” (s.o.) an die ganz persönlichen, individuellen Voraussetzungen und Wünsche des jeweils besonderen Menschen angepasst werden (“viniyoga”). Sie lernen, die Übungen unter meiner Anleitung selbständig zu Hause durchzuführen.

Ob jemand Rückenschmerzen therapieren möchte,  Entspannung sucht oder Ängste abbauen will - Yoga wirkt auf allen Ebenen und bezieht immer den ganzen Menschen mit ein.

Hier nur einige  Beispiele für die vielfältigen positiven Wirkungen eines gezielten Yogaübens:

  • Linderung / Beseitigung von Verspannungen und Rückenschmerzen
  • Besserung von Schlafstörungen
  • Entspannungshilfe für Schmerzpatienten, bei Tinnitusproblemen etc.
  • Erhalten der Beweglichkeit für Patienten mit Erkrankungen des Bewegungsapparates
  • Korrektur von Fehlatmung und Atemverspannungen
  • Vertiefung der Atemkapazität bzw. des Lungenvolumens
  • Optimalere Versorgung des Organismus mit Sauerstoff
  • Entwickeln der Psychischen Wirkweise des Atems, z.B. tiefe Entspannung durch Verlängerung der Ausatmung
  • Selbstreflexion: hinderliche geistige Muster wahr-nehmen und verändern
  • Wahrnehmen von Stressfaktoren und Abbau von Stress
  • Entwickeln entspannter und heilsamer innerer Haltungen
  • Förderung der Konzentration
  • Entwickeln eines klaren Sicht- und Unterscheidungsvermögens
  • Geistige Ruhe und Frieden

Yogatherapie ist auch eine sinnvolle Ergänzung für Menschen, die sich in ärztlicher oder psychotherapeutischer Behandlung befinden.

Satya Ursula Schmitz - Kleinmarschierstr.39, 52062 Aachen

 0241/4002703 oder 0176/96849862 - info@ayur-yoga.de